Simon Veith Fotografie

Simon Veith
Eifelstr. 70
50677 Köln

Tel: 01738734189
Email: infoto@simonveithfotografie.de
Web: www.simonveithfotografie.de

Nachhaltiges Fotodesign

Mein Einzelunternehmen trägt den Namen Simon Veith Fotografie (für Nachhaltigkeit). Meine Zielkunden sind nachhaltige und soziale Unternehmen, für welche ich Dienstleistungen im nachhaltigen Fotodesign anbiete. Dies kann die Erfüllung von Aufträgen sowie freie Arbeiten in der Werbefotografie beinhalten, wird aber immer konzeptionell und partizipativ mit dem Auftraggeber ausgearbeitet. Dabei wird in die verschiedenen Disziplinen der Fotografie unterschieden: bspw. Business-Portraits, Produkt-, Event- oder Architektur-Fotografie. Der Schutz und die Erhaltung der Umwelt liegen mir sehr am Herzen, daher möchte ich innovativ als erster Fotograf in Deutschland eine umweltschonende Arbeitsweise beherzigen. Dies beinhaltet die Bereiche Hosting, Banking, Strom, Equipment, Marketing sowie Mobilität. Mein Alleinstellungsmerkmal ist somit ganzheitlich-nachhaltiges Fotodesign.
Die Mission des Unternehmensleitbilds lautet in Ableitung dieser Prämisse: „Ich liefere umweltfreundlichen und sozialen Unternehmen ein nachhaltiges Fotodesign, passend zu Ihrer Corporate Identity. Kompetent. Ökologisch. Fair.“
Der Sitz meines Unternehmens ist das Colabor Köln. Zurzeit arbeite ich noch übergangsweise im Quartier am Hafen in einem schönen Atelier.

Simon Veith Fotografie

 

dasselbe in grün e.V. ist ein Verband zur Vernetzung nachhaltiger Unternehmen.

 

Verbandsmitglieder sind Unternehmen, die vorwiegend nachhaltige, ökologische und/oder Fair-Trade-Produkte oder Dienstleistungen anbieten.


Hier finden interessierte VerbraucherInnen die Pioniere vieler Branchen aus ganz Deutschland, z.B. Bauen, Bildung & Forschung, Dienstleistungen, Essen & Trinken, Möbel & Einrichtungen, Mobilität & Reisen, Mode, Online-Shops, Wellness & Kosmetik. Wir informieren die KonsumentInnen hier zudem über „grüne“ Veranstaltungen in ihrer Nähe und bieten eine BlogRoll mit den Neuigkeiten von renommierten und kritischen Nachhaltigkeits-Blogs an.

Newsletter Anmelden

Twitter