Eco-Weihnachtskarten.de

Alexander Fröde
Luxemburger Str. 328
50937 Köln

Tel: +49 221 30139092
Email: info@eco-weihnachtskarten.de
Web: www.eco-weihnachtskarten.de

Online Shop für nachhaltig und umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten

Nachhaltig und umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten. Über 800 Motive für Ihre geschäftliche Weihnachtskarte stehen Ihnen in unserem Online-Shop zur Auswahl. Wir passen jedes Weihnachtskartenmotiv individuell nach Kundenwunsch an.

Unser Handeln hat Einfluss auf unsere Umwelt und umweltbewusste Menschen treffen ihre Kaufentscheidungen auch vor dem Hintergrund der Umweltverträglichkeit. Wir von EcoCards lassen unsere Produkte so umweltfreundlich wie möglich herstellen. Wir entwerfen Motive in einer zeitgemäßen und neuen Optik und sind bestrebt unterhaltsame und ansprechende Karten von hochwertiger Qualität zu produzieren. Ecocards verbindet modernes Design, Qualität und Verantwortung für die Umwelt und das zu einem Preis der mit vergleichbaren konventionellen Weihnachtskarten durchaus mithalten kann.

Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de Eco-Weihnachtskarten.de

 

dasselbe in grün e.V. ist ein Verband zur Vernetzung nachhaltiger Unternehmen.

 

Verbandsmitglieder sind Unternehmen, die vorwiegend nachhaltige, ökologische und/oder Fair-Trade-Produkte oder Dienstleistungen anbieten.


Hier finden interessierte VerbraucherInnen die Pioniere vieler Branchen aus ganz Deutschland, z.B. Bauen, Bildung & Forschung, Dienstleistungen, Essen & Trinken, Möbel & Einrichtungen, Mobilität & Reisen, Mode, Online-Shops, Wellness & Kosmetik. Wir informieren die KonsumentInnen hier zudem über „grüne“ Veranstaltungen in ihrer Nähe und bieten eine BlogRoll mit den Neuigkeiten von renommierten und kritischen Nachhaltigkeits-Blogs an.

Newsletter Anmelden

Twitter