Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bewerbungsphase // Bundespreis Ecodesign

14. Januar 2019 - 18. April 2019

Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch das Design bestimmt. Um das Potential von Ecodesign verstärkt in den öffentlichen Fokus zu rücken und Innovationen auf diesem Gebiet zu fördern, haben Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt im Jahr 2012 den Bundespreis Ecodesign ins Leben gerufen. Der Preis zeichnet innovative Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus, die sich durch eine herausragende ökologische Qualität, einen innovativen Ansatz und durch eine hohe Designqualität auszeichnen.

Der Bundespreis Ecodesign richtet sich an Unternehmen aller Branchen und Größen. Start-ups oder Marktführer, lokale Anbieter oder Global Player sind genauso angesprochen wie Designbüros und Marketingagenturen, Architektur- oder Ingenieurbüros. Wichtig ist, dass das eingereichte Produkt auf dem deutschen Markt erhältlich ist bzw. sich als Service oder Konzept an diesen richtet. In der Kategorie Nachwuchs steht der Wettbewerb auch Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen offen, deren Studienabschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Die Bewerbungsfrist läuft vom 14. Januar bis zum 18. April 2019. Die Preisverleihung findet Ende November 2019 im Bundesumweltministerium in Berlin statt. Weitere Infos findet ihr unter dem Veranstaltungslink.

Details

Beginn:
14. Januar 2019
Ende:
18. April 2019
Website:
https://www.bundespreis-ecodesign.de/de/wettbewerb.html

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Bundesumweltministerium (BMUB)
Umweltbundesamt (UBA)
Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ)

Details

Beginn:
14. Januar 2019
Ende:
18. April 2019
Website:
https://www.bundespreis-ecodesign.de/de/wettbewerb.html

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Bundesumweltministerium (BMUB)
Umweltbundesamt (UBA)
Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ)